"Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch!"

  

     

    

T a g e s a b l a u f

   

07:00 - 08:30 Uhr

   

 - Eintreffen der Kinder bis 9:00 Uhr

- freies Spiel

  

09:00 Uhr

      

  - 2. Frühstück

  

09:30 Uhr

   

 - Raus ins Grüne!

       Spielen und Toben im Garten

        oder Spazierengehen in der näheren Umgebung

        oder Waldspaziergang

 

  - bei schlechtem Wetter:

         Spielen, Basteln, Singen in der Wohnung

  

11:30 Uhr

  

  - Mittagessen vorbereiten und Essen

 

12:30 Uhr

  

 - Mittagsschlaf

 

14:00 Uhr

  

 - Abholung der Kinder




Dieser Plan ist nur exemplarisch zu sehen. Essens- und Schlafenszeiten werden dem Alter der Kinder entsprechend angepasst und ändern sich dann auch in regelmäßigen Zeitabständen noch mal etwas, wenn die Kinder älter werden.



Da die Umgebung hier so schön ist und es so viel für die Zwerge zu entdecken gibt, sind wir viel draußen und besuchen die Kühe, Schafe, Pferde und was es sonst noch so zu sehen gibt. Traktoren in allen Größen sind auch sehr beliebt ;-)


Beim Waldspaziergang suchen wir Tannenzapfen, kleine und größere Stöcke, die als Hammer oder Spazierstock Verwendung finden, sammeln im Herbst buntes Laub und beobachten Käfer, Vögel, Ameisen und viele andere Tiere.


Auch schlechteres Wetter hält uns nicht auf: mit Matschkleidung und Gummistiefeln lässt sich herrlich durch alle Pfützen hüpfen.


Im Garten gibt es einen riesigen Sandkasten, ein Spielhaus, Schaukeln und eine Rutsche sowie einen großen Fuhrpark. Im Sommer bauen wir auch mal ein kleines Planschbecken auf.



Wenn es wie aus Eimern gießt oder die Witterung sonst sehr ungünstig ist (Schneeregen z. B.) bleiben wir lieber zuhause und hören Kinderlieder zum Mitsingen und Tanzen, malen oder basteln auch mal, puzzeln und toben.  Eine große Sammlung Bücher laden zum Vorlesen und selber betrachten ein. Auch Matratzenhüpfen, der Bau von Kuschelhöhlen und der Spieltunnel sind sehr beliebt.


Wie sie sehen, wird es ihrem Kind bei uns nicht langweilig werden - hier ist immer viel los und wir haben eine Menge Spaß!



Thema Essen:


Ich koche jeden Tag frisch und mit vielen Bioprodukten. Fertiggerichte oder ähnliches gibt es bei mir nicht. Ein schonend zubereitetes Mittagessen mit viel  leckerem Gemüse, naturbelassenes Obst, Biojoghurt und auch mal einen Vollkornzwieback erwartet Ihren Liebling bei mir. Süßigkeiten erhalten die Kleinen von mir nicht. Aber ab und an mal ein süßes Mittagessen wie Apfelpfannekuchen oder auch mal Milchreis sind die Ausnahmen, die die Regel bestätigen ;-)